[Mein kleines Extra] - DER passende Minijob bzw. Nebenjob für Rentner und Senioren in der Metropolregion Nürnberg, Fürth, Erlangen!

Schön, dass Sie hier sind! [Mein kleines Extra] ist für alle rüstigen Rentner und Senioren, die sich zusätzlich zu Ihrer Rente Ihr kleines Extra als Prospektverteiler dazu verdienen wollen - und zwar in Wohnortnähe!

Als Senior haben Sie den Berufsstress bereits hinter sich gelassen und genießen das Rentnerleben in vollen Zügen. Aber zum "alten Eisen" gehören Sie noch lange nicht und natürlich noch schöner wäre das Rentnerdasein mit einem Zusatzverdienst. Und genau an dieser Stelle kommt [Mein kleines Extra] ins Spiel - ein attraktiver Nebenjob als Prospektverteiler für clevere Senioren, die gerne an der frischen Luft sind und sich perfekt in ihrem Wohnort auskennen!

Als aktiver Senior können Sie diesen Nebenjob wunderbar verbinden mit...

Mein kleines Extra
Mein kleines Extra
Mein kleines Extra
Mein kleines Extra

Ihre Vorteile eines Prospektverteiler Minijobs für Rentner und Senioren

  • Dieser Minijob für Rentner unterliegt den gesetzlichen Bestimmungen des Mindestlohngesetzes und ist bei der Bundesknappschaft angemeldet und somit versichert
  • Immer zum 15. des Folgemonats bekommen Sie Ihren Verdienst auf Ihr Konto ausbezahlt
  • Wenn Sie regelmäßig Ihr [kleines Extra] verdienen, können Sie sich so manchen langersehnten Traum erfüllen
  • Durch den ein oder anderen Plausch mit Ihren Nachbarn sind Sie immer informiert, was es Neues in Ihrem Viertel gibt
  • Sie arbeiten wo Sie wohnen und sparen sich dadurch lange Anfahrtswege
  • Bezahlte Fitness - andere zahlen einen Fitnessbeitrag - Sie erhalten für die Bewegung an der frischen Luft Geld

Diese Fragen werden uns häufig gestellt - wir geben hier gleich die Antworten!

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?
  • Ausreichend Zeit am Wochenende, vorwiegend Samstag
  • Spaß an der Bewegung und körperliche Fitness
  • Interesse an einer regelmäßigen und dauerhaften Zusammenarbeit
  • Sie benötigen folgende Unterlagen: Kontoverbindung, Ersatzbescheinigung vom Finazamt, Geburtsurkunde oder Kopie des Ausweises, Nicht-EU-Bürger benötigen eine Arbeitsgenehmigung.
Wie viel Zeit muss ich wöchentlich einplanen?

Die Dauer Ihrer Zustellung hängt von der zu verteilenden Auflage und der Größe des Gebietes ab. Wir gehen von einer Zustellzeit von 2 - 3 Stunden aus. Bitte beachten Sie, dass Sie in der Anfangszeit etwas länger benötigen werden, bis Sie sich eingearbeitet und eine gewisse Routine entwickelt haben.

Wie setzt sich der Verdienst zusammen?
  • Der Verdienst wird für jedes Zustellgebiet nach festgelegten Kriterien errechnet
  • Er ist abhängig von der Dauer der Prospektverteilung (für jedes Gebiet wird eine SOLL Dauer festgelegt)
  • Zudem ist die Gebietsstruktur ausschlaggebend (ländlich, städtisch, Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser)
  • Wenn Sie mehr wissen möchten, rufen Sie bitte die kostenlose Hotline an!

Wie läuft die Prospektverteilung ab?

  • Sie verteilen die Prospekte immer samstags in Ihrem festen Zustellgebiet. Dieses befindet sich in Ihrem Wohngebiet bzw. in der unmittelbaren Nachbarschaft.
  • Die Anlieferung der Prospekte (z. B. Aldi, Lidl, Norma) erfolgt zwischen Donnerstag Spätnachmittag und Samstagmorgen immer an der gleichen Stelle, z. B. vor Ihrer Haustüre oder Garage. Diesen Abgabeort dürfen Sie vor der ersten Lieferung selbst bestimmen – er sollte nur geschützt sein.
  • Bevor es los geht, überprüfen Sie angelieferte Prospektmenge anhand des Lieferscheins. Sind alle da? Wenn was fehlt, dann rufen Sie uns bitte an!
  • Jetzt geht’s los: Es ist Samstag und Sie verteilen die gelieferten Prospekte in alle Briefkästen in Ihrem Gebiet.
  • Sie stecken die Prospekte in alle Briefkästen, an die Sie rankommen. Sind die Briefkästen im Hausflur, dann dürfen Sie auch klingeln.
  • Briefkästen mit „Keine Werbung“ Aufkleber und Briefkästen ohne Namen bekommen keinen Prospekt und sind tabu. Grundstücke mit einem Schild „Vorsicht Hund” oder anderen Hinweisen, die darauf deuten, dass beim Betreten Gefahr durch Tiere möglich ist, sind von der Belieferung ausgeschlossen.
  • Wenn Sie fertig sind, zählen Sie die Prospekte, die übrig geblieben sind und tragen die Restmenge auf dem Retourenschein ein. Den Retourenschein legen Sie bitte zur Restmenge, die ab Donnerstag bei Anlieferung der neuen Ware wieder abgeholt wird.
  • Am 15. des Folgemonats bekommen Sie Ihren Lohn auf Ihr angegebenes Konto überwiesen

Bewerben Sie sich JETZT für einen Rentner Minijob als Prospektverteiler im Raum Nürnberg, Fürth, Erlangen bei der Armin Diehl GmbH

Mein kleines Extra

Seit über 30 Jahren sind wir für die Prospektverteilung in der Metropolregion Nürnberg, Fürth, Erlangen zuständig. Über 1.700 zuverlässige Prospektverteiler beliefern jedes Wochenende über 500.000 Briefkästen mit Werbeprospekten. Mehr als 1.000 zufriedene Kunden, wie zum Beispiel Aldi, Lidl, Obi und viele mehr, haben uns zum Marktführer für Haushaltwerbung in Mittelfranken gemacht. Zusätzlich zu unseren Kunden bescheinigte uns auch der TÜV Rheinland unsere Dienstleistungsqualität. Im Juli 2014 schloss die Armin Diehl GmbH ihre Prüfung mit dem Prädikat "Ausgezeichnet" - Premiumqualität ab. Wenn Sie also auch zu diesem schlagkräftigen Team gehören möchten, dann bewerben Sie sich gleich mit dem Onlineformular!

Mein kleines Extra Hotline

Bewerbung [Mein kleines Extra]

Bewerbung [Mein kleines Extra]
Anrede*
Einsatztage*
captcha

Wie geht's jetzt weiter?

Sobald Ihre Bewerbung bei uns eingegangen ist, werden wir uns zeitnah bei Ihnen telefonisch oder per Email melden und alles Weitere mit Ihnen besprechen. Sollte Ihr Verteilgebiet im Moment nicht frei sein, schlagen wir Ihnen gerne ein anderes offenes Gebiet in Ihrer Nähe vor. Oder wir setzen Sie auf unsere "Vormerkliste" und melden uns bei Ihnen, sobald Ihr Gebiet frei ist.

Logo Armin Diehl GmbH Direktwerbung

Mein kleines Extra ist ein Produkt der Armin Diehl GmbH Direktwerbung aus Schwaig bei Nürnberg. Wenn Sie mehr über uns erfahren möchten, dann klicken Sie einfach auf das Firmenlogo.